klassische-Medizin.de
Dr. med. Jens Meyer

Chinesische Medizin
Osteopathie nach Typaldos
Naturheilverfahren
 

Chinesische Medizin, Faszienosteopathie & Naturheilverfahren bei Magen-Darm-Erkrankungen

Das große Spektrum der Magen- und Darm-Erkrankungen umfasst die Themen Reizdarm, Reizmagen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Verstopfung, chronischer Durchfall, Blähungen, Lactose- und Fructose-Intoleranz, Sodbrennen, Völlegefühl und Gallenwegserkrankungen.

Die Chinesische Medizin betrachtet diese Beschwerdemuster nicht nur aus Sicht der Organe, sondern wirft einen Blick auf funktionelle Systemen im Ober-, Mittel- und Unterbauch.

Der Bereich des Magens und des Darmes eignet sich hervorragend für die Betastung (Palpation). In der Diagnostik kommen in unserer Praxis westliche und chinesische bzw. japanische Untersuchungen der Bauchorgane und Reflexzonen auf der Bauchdecke zum Einsatz. Beide Techniken liefern Informationen aus einem unterschiedlichen Blickwinkel und ergeben eine hilfreiche Kombination. Für die Behandlung nutzen wir vor allem verschiedene Techniken der Akupunktur, häufig auch im Bereich der Beine, und die Chinesische Arzneimitteltherapie. Darüber hinaus verwenden wir häufig das Schröpfen und die Moxibustion. Ergänzend zu dem Wissen der westlichen Diätetik hält zudem die Chinesische Ernährungslehre nach den fünf Elementen wertvolle Tipps bereit.