klassische-Medizin.de
Dr. med. Jens Meyer

Chinesische Medizin
Osteopathie nach Typaldos
Naturheilverfahren
 

Chinesische Medizin, Faszienosteopathie & Naturheilverfahren bei Neurologischen Erkrankungen

Aus dem Gebiet der neurologischen Erkrankungen behandeln wir unter anderem Polyneuropathie, Folgen einer Borreliose, Multiple Sklerose, Restless Legs Syndrom (Syndrom der unruhigen Beine), Tics und Fazialisparese. Je nach Ausprägungsgrad und Dauer der Erkrankung sind diese Beschwerden in unterschiedlichem Maße einer Behandlung zugänglich. Wichtig ist hier die Zusammenarbeit unterschiedlicher medizinischer Fachdisziplinen. Die chinesische Medizin kann hier ein wertvoller Bestandteil des Therapiekonzeptes sein. Darüber hinaus behandeln wir auch "kleine" aber lästige, oft ohne erkennbaren Grund auftretende Beschwerden wie Muskelzucken, Hautkribbeln und Taubheitsgefühle.

Bei neurologischen Erkrankungen kommen den individuellen Erfordernissen entsprechend eine Kombination aus Akupunktur & Akupressur, Laserpunktur, Plasmapunktur, Vibropunktur, Chinesischen Arzneimitteln, Faszien-Osteopathie nach Typaldos und Chinesischer manueller Therapie (TUINA), QiGong, Schröpfen, Moxibustion, Gua Sha, Meridian-Taping und Naturheilverfahren zum Einsatz.