klassische-Medizin.de
Dr. med. Jens Meyer

Chinesische Medizin
Osteopathie nach Typaldos
Naturheilverfahren
 

Praxis für klassische Chinesische Medizin, Akupunktur und integrative Naturheilverfahren in Bremen

Bitte beachten Sie: Informationen zum Umgang unserer Praxis mit dem Coronavirus Thema finden Sie in der Rubrik "Aktuelles & Wissenswertes" im Bericht vom November 2020.

Im Jahr 2016 sind wir aus dem ehemaligen Praxiszentrum für TCM an der Universität in die Rita-Bardenheuer-Straße 22 im Herzen von Bremen Schwachhausen umgezogen. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 04 21 - 40 89 58 44 .

Den Schwerpunkt unserer Behandlungen bildet die klassische chinesische Medizin (oft auch traditionelle Chinesische Medizin bzw "TCM"genannt) mit Akupunktur, chinesischer Arzneimitteltherapie, Schröpfen, Tuina, Gua sha, QiGong und chinesischer Ernährungslehre, ergänzt durch Therapieverfahren aus der Naturheilkunde und Spezialverfahren wie die Plasmatherapie, die Laser Akupunktur und die Osteopathie nach Typaldos (Faszientherapie).

Unsere Behandlung erfolgt begleitend zu den Verfahren der westlichen Medizin und umfasst u.a. die Therapie von
Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen, Hüftschmerzen, Sportverletzungen, Tennisellenbogen, Golferellenbogen
Arthrose, Karpaltunnelsyndrom, Morbus Dupuytren (Palmarfibromatose)
Reizdarm und Reizmagen, Sodbrennen, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Durchfall, Blähungen
Blasenentzündungen, Wechseljahresbeschwerden, Regelschmerzen, Kinderwunsch, Schwangerschaftserbrechen, Beckenschmerzsyndrom bei Männern
Akne, Rosacea, Neurodermitis, Herpes, Allergien wie z.B. Heuschnupfen, diffuser Haarausfall, Alopecia areata (kreisrunder Haarausfall), Lichen sclerosus, Lichen ruber, Handekzeme, Narben
Asthma, Bronchitis, chronischer Husten, Sinusitis
Bindehautentzündung, Gerstenkorn, trockene & brennende Augen, tränende Augen, erhöhter Augeninnendruck (Glaukom)
Flugangst, Prüfungsangst, Erschöpfung & Burn out, Schlafstörungen
Neurologischen Erkrankungen wie Fazialisparese (Gesichtslähmung), Trigeminusneuralgie, CRPS (Morbus Sudeck)

Auch Symptome "unklarer" Ursache, die mit Hilfe der westlichen Medizin nicht weiter zugeordnet werden können, sind oftmals einer Behandlung mit chinesischer Medizin zugänglich. Bei Fragen zu Ihren persönlichen Beschwerden, nehmen Sie gerne telefonisch mit uns Kontakt auf.

Aktuelles & Wissenswertes

Weitere News anzeigen